Zentrale Absauganlagen für Schweißrauch und Schneidstaub: 14 Fakten, worauf es ankommt

Entstehen in der Produktion große Schweißrauch- oder Schneidstaubmengen? Verfügt die Produktion über mehrere Arbeitsplätze? Dann sind zentrale Absauganlagen für Schweißrauch und Schneidstaub oft das Mittel der Wahl. Dank ihrer hohen Leistungsfähigkeit ermöglichen sie eine saubere Hallenluft. Bei der Investition in eine Anlage sollten Betriebe nicht nur auf die Ausstattungsmerkmale achten.

Langlebige Filtertechnik: Das müssen Schweißer über das Innere ihres Absauggeräts wissen

Mit noch mehr Arbeitsschutz ins neue Jahr...

Maßgeblich für die Langlebigkeit eines Absauggeräts ist die Filtertechnik. Die elementare Abscheidung der Gefahrstoffe entscheidet sich im Geräteinneren. Für eine längere Lebensdauer kommt es vor allem darauf an, ob es ein Speicherfilter oder ein Absauggerät mit abreinigbarem Filter sein soll. … >> mehr

Filterklassen für Absauganlagen: Worauf Schweißer achten müssen

Filter in der Form von Patronen eignen sich besonders für die effektive Abscheidung von Schweißrauch.

Geeignete Filterklassen für Schweißrauch auszumachen ist bei der Vielzahl von Filterklassen, Staubklassen und Testverfahren nicht einfach. Was bedeutet beispielsweise G4 oder U14? Welche der Klassen sind relevant? Schweißer müssen besonders auf Hochleistungsfilter für Schwebstoffe achten. Nur mit einer Filterklasse ab E10 können gefährliche Schweißrauchpartikel effektiv abgeschieden werden.

Luftrückführung beim Schweißen? Ja – unter Voraussetzungen!

Umluft-Lösungen erfahren bei der Planung von Absauganlagen und Filtertechnik in Betrieben zunehmend an Relevanz. Sie versprechen sinkende Energiekosten. Doch nicht in allen Fällen eignet sich eine Rückführung gefilterter Luft – in manchen Fällen ist sie verboten.

Filterplatten für eine längere Standzeit von Schweißrauch-Absauganlagen

Bei Absaug- und Filteranlagen kommen je nach Filtersystem unterschiedliche Elemente zum Einsatz. Eine bewährte und effiziente Variante sind Filterplatten, da sie eine sehr lange Lebensdauer aufweisen und somit Kosten sparen. Filterplatten ermöglichen eine verbesserte Luftführung in Kombination mit dem sogenannten … >> mehr

Filter als Patronen: für eine effektive Abreinigung beim Schweißen

Filter in der Form von Patronen eignen sich besonders für die effektive Abscheidung von Schweißrauch.

Filterpatronen werden in Filteranlagen beim Schweißen zwar bereits seit jeher eingesetzt. Ihre Qualität bemisst sich heute aber nach verschiedenen Faktoren. Unter anderem dank des verwendeten Filtermaterials und der Bauweise können sie noch effektiver arbeiten.

Filtertechnik: Wofür sich welche Filterklasse beim Schweißen eignet

Filtertechnik mit verschiedenen Abscheideklassen für Filter

Die Qualität der Filtertechnik bemisst sich vor allem nach dem Abscheidegrad der Filter. Dieser bestimmt die Einstufung in drei Abscheideklassen für Schweißrauch. Nur mit dem richtigen Filter können Absauganlagen auch hochlegierte Stähle sicher abscheiden. Die höchste Filterklasse ist dazu nötig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen