Arbeitsschutz in Down Under: DIGGA senkt Gesundheitsgefahr mit neuer Absaugtechnik

Absaugtechnik in Down Under: KEMPER stattet DIGGA mit Absauganlagen und Filtersystemen aus.

Absaugtechnik ohne Grenzwerte: Bis heute hat Australien keinerlei gesetzliche Vorgaben hinsichtlich der Höchstgrenzen von Feinstaub. Doch der Gerätehersteller DIGGA stattete seine neue Fertigung trotzdem mit moderner Absaugtechnik aus. Dazu zählen Absaugarme und hocheffiziente Filteranlagen.

Arbeitsschutz 4.0: Die Vernetzung schreitet in der Luftreinhaltetechnik voran

Die Vernetzung von Anlagen in der Luftreinhaltetechnik schreitet voran. Schon heute sind Raumlüftungssysteme und Absauganlagen in der Lage, vollautomatisch mit anderen Systemen zu kommunizieren – ein Essay von Simon Kemper, Leiter der KEMPER R&D Abteilung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen